Instagram is tight

18. September 2018 / Keine Kommentare

Ich hab in der Bundeskunsthalle während eines privaten Instameets ein Video für Instagram TV gemacht. Das Video im Hochformat sollte daher auf einem Smartphone angeschaut werden.

 

Idee:
Ich wollte vom Instameet mit Tom (@acoffeesnob), Natalia (@cortado_pop) und Maren (@minzawillsommer) anlässlich der Playground Ausstellung in der Bundeskunsthalle in Bonn ein Video kreieren, das nicht nur eine Dokumentation unseren Instameets ist, sondern Instagram abbildet.

Deshalb hab ich das Video aus der Sicht eines Smartphones geschnitten und versucht die Storys und Fotos der anderen mit einzubeziehen. Das Video knüpft auch an meine Instagram-Story an und ist eine Mischung aus Kunst, Medienkritik und Dokumentation.

Aufgaben:
Konzeption
ein Drehtag
Schnitt und Nachvertonung

Aufwand:
ca. vier bis fünf Tage

Ergebnis:
ca. 4-minütiges Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.